Fall­beispiel / Ober­bay­ern / Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen: Abstimmung von Bauvorhaben mit anderen Gewerken

Grabungsar­beit­en und Baustellen sind für Anwohn­er meist eine unlieb­same Maß­nahme. So sel­ten und so kurz wie möglich – das wün­scht man sich als Bürg­er. Die Net­z­be­treiber in Garmisch-Partenkirchen bemühen sich daher, die notwendi­gen Arbeit­en so effizient wie möglich zu gestalten.

Schon seit vie­len Jahren kom­mu­nizieren die Gemein­dew­erke geplante Bau­maß­nah­men intern zwis­chen den unter­schiedlichen Gew­erken (Strom, Gas, Wass­er, Kanal, Fer­n­wärme). So kön­nen Bau­vorhaben wie z.B. Leitungserneuerun­gen gemein­sam durchge­führt und Syn­ergieef­fek­te erzielt wer­den. Aber auch extern wer­den Bau­vorhaben angekündigt – zum Beispiel über das Bauamt der Mark­t­ge­meinde Garmisch-Partenkirchen. So wer­den auch Telekom-Dien­stleis­ter und andere externe Sparten­be­treiber in die Abstim­mung von Bau­vorhaben miteingebunden.

Seit 2011 haben die Gemein­dew­erke ein gemein­sames Geoin­for­ma­tion­ssys­tem für die Gew­erke Strom, Gas, Wass­er, Kanal und Fer­n­wärme angelegt. Anhand des GIS erfol­gen auch alle Sparte­nauskün­fte zu den entsprechen­den Gew­erken. Ohne Sparte­nauskun­ft erfol­gt keine Aufgrabung!

Die Koordination von Baumaßnahmen und Grabungsarbeiten hat viele Vorteile:

  • Mehrfache Bau- und Grabungsar­beit­en wer­den verhindert
  • Kosten und Aufwand wer­den minimiert 
  • Miss­mut der Bürg­erin­nen und Bürg­er wird vermieden 

Auch die Bürg­erin­nen und Bürg­er wer­den über die Vorhaben mit­tels der Home­page der Gemeinde und der Gemein­dew­erke sowie vor Ort über Bautafeln informiert.

Gemein­dew­erke Garmisch-Partenkirchen
System
Trinkwasser und Abwasser
Regierungsbezirk
Oberbayern
Landkreis
Garmisch-Partenkirchen
Länge des öffentlichen Trinkwassernetzes
ca. 167 km
Länge des öffentlichen Abwassernetzes
ca. 134 km
Anzahl der angeschlossenen Einwohner
27.400
Kon­takt für Rückfragen
Kontaktperson
Johannes Schäffler, Abteilungsleiter der Wasserversorgung
Telefonnummer
08821 753-307
E-Mail
j.schaeffler@gw-gap.de
Website
www.gw-gap.de

Sie wollen bei der Kampagne dabei sein?

Bestellen Sie Werbe­mit­tel, teilen Sie mit uns Ihre Erfahrun­gen oder nen­nen Sie uns geeignete Veranstaltungen.