Videos der "Schau auf die Rohre"-Kampagne

Im Rah­men der Schau auf die Rohre”-Kampagne wur­den Videos erar­beit­et, welche der all­ge­meinen Infor­ma­tionsver­mit­tlung zum Erhalt der Trinkwass­er- und Abwasser­net­ze in Bay­ern dienen.

Video: Der Erhalt der Leitungsnetze (Trinkwasser & Abwasser)

Sauberes Trinkwass­er aus der Leitung und ein funk­tion­ieren­des Abwasser­sys­tem ist in Bay­ern eine Selb­stver­ständlichkeit. Was genau dahin­ter steckt, wird im Hauptvideo zur Kam­pagne dargestellt. Dieses gibt einen Überblick zum The­ma mit all­ge­meinen Dat­en, Fak­ten und Infor­ma­tio­nen zur Instand­hal­tung von Trinkwass­er- und Abwassernetzen. 

Video: Trinkwassernetze erhalten

Im Unter­grund Bay­erns ver­birgt sich ein aus­gek­lügeltes Leitungsnetz an Trinkwasser­rohren, welch­es die bay­erischen Städte und Gemein­den rund um die Uhr mit frischen Trinkwass­er ver­sorgt. Zur Sich­er­stel­lung dieses Sys­tems, müssen die Rohre laufend instand gehal­ten wer­den. Das Video zeigt spez­i­fis­che Prü­fungs- und Sanierungsmeth­o­d­en im Trinkwasser­bere­ich und ver­sorgt Bürg­er mit inter­es­san­ten Infor­ma­tio­nen rund um die Instand­hal­tung von Trinkwasserleitungen. 

Video: Abwassernetze erhalten

Ver­bor­gen in Bay­erns Unter­grund liegt jenes Sys­tem, welch­es die Ableitung unser­er Abwäss­er aus Toi­lette, Dusche oder Waschmas­chine sich­er­stellt. Dieses muss laufend gewartet und saniert wer­den. Im Video zur Instand­hal­tung von Abwasser­leitun­gen wer­den all­ge­meine Infor­ma­tio­nen zum Sys­tem sowie Prü­fungsmeth­o­d­en und Sanierungsmöglichkeit­en im Abwasser­bere­ich präsentiert.

Video: Grundstücksentwässerungsanlagen erhalten

Die Abwasser­leitun­gen auf pri­vat­en Grund­stück­en in Bay­ern sind etwa 2 bis 3 mal so lang wie das öffentliche Netz. Ist die pri­vate Entwässerungsan­lage auf dem Grund­stück von Hau­seigen­tümerin­nen oder Hau­seigen­tümern beschädigt, kann das auch schw­er­wiegende Fol­gen für das gesamte Kanal­netz haben. Im Video zu den Grund­stück­sen­twässerungsan­la­gen wer­den diese Fol­gen sowie Ursachen von schad­haften Rohren, Prü­fungsmeth­o­d­en und Sanierungsmöglichkeit­en im Abwasser­bere­ich sowie der Ver­ant­wor­tungs­bere­ich der bay­erischen Bevölkerung erklärt.

Beim Kanal wird die pri­vate Zuständigkeit in der örtlichen Entwässerungssatzung fest­gelegt. Sie kann vom Haus bis zum Schacht auf dem Grund­stück, bis zur Grund­stücks­gren­ze oder bis zum Anschluss an den Sam­melka­nal unter­schiedlich weit gehen. Das Rohr­netz auf Pri­vat­grund­stück­en muss vom Eigen­tümer regelmäßig gewartet, inspiziert und saniert wer­den, um eine ein­wand­freie Funk­tions­fähigkeit des gesamten Kanal­sys­tems zu gewährleisten.

Mehr Infor­ma­tio­nen dazu find­en Sie im Kapi­tel Unsere Rohre — Unsere Ver­ant­wor­tung”.